Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie zu.

JP Smooth Gallery Module

Schuss & Tor!

Herren 1 Landesliga

Schuss & Tor!

Teamsport

Gemeinsam sind wir stark!

Teamsport

Fans!

Die Fans - unser 7. Feldspieler

Fans!

Frauen 1

Bezirksliga

Frauen 1

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Ausflüge und mehr mit der SGB

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Sponsoren

Aktuell

Vorschau 10./11.03.2018

 

       12. FAN-Tag in der Uhlandhalle
Im Rahmen des großen Heimspieltages am Samstag in der Uhlandhalle wird unter der Schirmherrschaft des Fördervereins zum 12. Mal ein
Fan-Tag ausgerichtet. Die Herren 1 und 2 sowie die Damen 2 messen sich jeweils mit den Teams der SG Hofen-Hüttlingen, die LL-Damen empfangen den TB Neuffen.

 

Vorschau
Samstag 10.03.2018 FAN-Tag Uhlandhalle
09.30 Uhr weibl. Jug. C: JSG2B – Schnaitheim
11.00 Uhr männl. Jug. C: JSG2B- Eislingen
12.30 Uhr Frauen BKL: SGB 2 – Hofen-Hüttlingen 2
14.15 Uhr Männer KL A: SGB 2 – Hofen-Hüttlingen 3
16.00 Uhr Frauen LL: SGB – Neuffen
18.00 Uhr Männer BL: SGB – Hofen-Hüttlingen
20.00 Uhr männl. Jug. A: JSG2B- Eislingen

außerdem:
männl. Jug. B 17.00 Uhr: AA-Wasseralfingen - JSG2B

Am Samstag findet zum insgesamt 12. Mal im Rahmen eines großen Heimspieltages in der Uhlandhalle der FAN-Tag statt.

Neben den sicherlich spannenden Partien gibt es wieder ein besonderes Essens- und Getränkeangebot im Eingangsbereich der Uhlandhalle.
Zudem lobt der Förderverein für die Spiele der Aktiven Torprämien aus.

Den Auftakt machen bereits um 12.30 Uhr die Damen 2, die sich mit Hofen-Hüttlingen
2zum Kellerduell gegenüberstehen.
Um 14.15 Uhr dann messen sich die 1b-Männer mit der 3. Garnitur der SG2H, wobei es hier zum vorentscheidenden Duell um Tabellenplatz 3
kommt.
Um 16.00 Uhr dann empfangen die LL-Damen den TB Neuffen.
Nach der Niederlage in Zizishausen muss die SGB hier nun unbedingt punkten, um die theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Zwar gibt es auch hier „nur“ zwei Punkte zu holen, doch gegen einen direkten Konkurrenten zählen diese Punkte in der Endabrechnung unter Umständen sogar doppelt.

Zum Spitzenspiel
der Bezirksliga kommt es dann um 18.00 Uhr, wenn Bettringen als Tabellenführer auf den direkten Verfolger Hofen-Hüttlingen trifft.
Diese Partie ist ein weiter Meilenstein in den Wochen der Wahrheit. Bisher hat die SGB geliefert und konnte die letzten drei wichtigen Paarungen nach der Faschingspause ausnahmslos für sich entscheiden.
Zudem ist man seit
neun Spielen ungeschlagen und konnte in allen Partien 2018 das Parkett als Sieger verlassen.
Hofen/ Hüttlingen
rangiert seit mehreren Jahren stets in der Spitzen-gruppe der Bezirksliga, konnte den erhofften Sprung in die Landesliga bislang aber noch nicht realisieren. Um Trainerfuchs Peter Pharion wurde wieder eine junge und hoffnungsvolle Mannschaft zusammengestellt, die auch in dieser Saison den Aufstieg anstrebt.
Auf Bettringer Seite ist
am Wochenende der Einsatz der erkrankten Raffael Mayer und Bastian Weber mehr als fraglich. Dennoch wollen die Bettringer erneut alles in die Waagschale werfen, um die Tabellenführung weiter auszubauen.
In der Halbzeitpause dieser Partie wird noch die männliche E-Jugend der Spielgemeinschaft Bargau/Bettringen für ihren Staffelsieg geehrt  (Hinweis: die Eltern der männl. E-Jugend haben zum Spiel der Männer 1 selbstverständlich freien Eintritt !!!)  und zum Abschluss des Spieltages empfängt die männliche A-Jugend der JSG2B um 20 Uhr die TSG Eislingen.