Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie zu.

JP Smooth Gallery Module

Schuss & Tor!

Herren 1 Landesliga

Schuss & Tor!

Teamsport

Gemeinsam sind wir stark!

Teamsport

Fans!

Die Fans - unser 7. Feldspieler

Fans!

Frauen 1

Bezirksliga

Frauen 1

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Ausflüge und mehr mit der SGB

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Sponsoren

Aktuell

Vorschau 13./14.01.2018

Während die Damen 2 am Samstag einen kurzen Weg nach Heubach zum Lokalderby gegen Mögglingen haben, treten die LL-Damen eine lange Reise nach Wangen ins Allgäu an. Eine Spätschicht legen die BL-Herren am Sonntag ein, wenn sie um 19.30 Uhr ( !!!) in der großen EWS-Arena auf die TS Göppingen treffen.

 

Vorschau

Samstag 13,01,2018 Uhlandhalle
13.45 Uhr weibl. Jug. D: JSG2B – Heiningen
15.00 Uhr weibl. Jug. B: JSG2B – AA-Wasseralfingen
16.30 Uhr männl. Jug. B: JSG2B – Kuchen-Gingen
18.00 Uhr männl. Jug. A: JSG2B – Brenz 2

außerdem:
weibl. Jug. C 12.30 Uhr: SG LTB – JSG2B (in Nenningen)
Frauen BKL 15.30 Uhr: Mögglingen – SGB 2
Frauen LL 18.00 Uhr: Wangen – SGB

Sonntag 14.01.2018
weibl. Jug. A 12.00 Uhr JSG2B – Hofen-Hüttlingen (Feinhalle)
männl. Jug. D 14.30 Uhr: FA Göppingen 2 – JSG2B (EWS-Arena 2)
männl. Jug. C 14.00 Uhr: Altenstadt 2 – JSG2B
Männer BL 19.30 Uhr: TS Göppingen – SGB


Richtungsweisende Begegnungen stehen den drei aktiven Teams gleich zum Rückrundenstart ins Haus: So müssen die Damen 2 im Kampf um den Klassenerhalt in Heubach gegen Mögglingen antreten und die LL-Damen treten die lange Reise zur MTG Wangen ins Allgäu an. Bereits im Hinspiel hatte die SGB gegen den Württembergligaabsteiger nichts zu bestellen und erhielt in der Uhlandhalle quasi eine Lehrstunde in Sachen Tempohandball verpasst. Im Rückspiel gilt es nun, sich nicht ein weiteres Mal vorführen zu lassen und wenigstens neues Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben zu gewinnen.
Zum Rückspiel
vier Wochen nach dem Hisnpiel treten die Herren 1 am Sonntagabend um 19.30 Uhr in der EWS-Arena gegen die TS Göppingen an. In voller Erinnerung ist hierbei die hart umkämpfte Partie in Bettringen, welche die SGB nur knapp für sich entscheiden konnte. Die Gastgeber sind bereits eine Woche früher in die neue Saison gestartet und ließen mit einem Heimsieg gegen den starken Heubacher HV gleich aufhorchen. Doch auch die SG sammelte im Pokalspiel gegen Bartenbach 2 Spielpraxis und Selbstvertrauen. Angeschlagen sind derzeit Alexander Breunig und Bastian Weber, man hofft allerdings, beide bis Sonntag wieder fit zu bekommen.
Der Gegner darf aber keinesfalls unterschätzt werden: Mit
Sascha Hartl und Manuel Skutta verfügt Göppingen über zwei Torjäger, die eine Begegnung im Alleingang entscheiden können. Daher steht sicherlich wieder eine spannende und ausgeglichene Partie bevor, wobei die SGB hofft, trotz der späten und ungewohnten Anspielzeit von möglichst vielen Anhängern unterstützt zu werden.