Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie zu.

JP Smooth Gallery Module

Schuss & Tor!

Herren 1 Landesliga

Schuss & Tor!

Teamsport

Gemeinsam sind wir stark!

Teamsport

Fans!

Die Fans - unser 7. Feldspieler

Fans!

Frauen 1

Bezirksliga

Frauen 1

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Ausflüge und mehr mit der SGB

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Sponsoren

Aktuell

Frauen 2: Derbysieg über TVB 2

Die Damen 2 machten sich und ihrem Trainerteam Sascha Andrejic/ Martin Bulling am Samstag beim FAN-Tag in der Uhlandhalle mit einem 21:18 Derbysieg über den TV Bargau 2 das perfekte Weihnachtsgeschenk.

 

              
               

 

Diese Saison noch Gegner, ab 2019/2020 gemeinsam:

die Handballdamen der SGB und des TVB

 

 

Nachdem die SGB 2 in den letzten Wochen drei Niederlagen hinnehmen musste, war klar, dass vor der Weihnachtspause noch ein Sieg her musste, um im neuen Jahr wieder voll motiviert starten zu können. Entsprechend energisch startete Bettringen auch in die Partie und führte nach nur 24 Sekunden bereits mit 2:0. In den folgenden Minuten konnte dieser Vorsprung sogar auf 7:1 ausgebaut werden.
Bargau 2 reagierte und nahm die erste Auszeit.
Diese Maßnahme brachte die Gastgeberinnen ziemlich aus dem Konzept und der TVB 2 startete eine bemerkenswerte Aufholjagd.
In der 20. Minute konnte die SGB noch den Treffer zum 9:5 markieren, danach folgten sechs torlose Minuten und Bargau schaffte den Anschluss zum 9:8.
Mit dem Halbzeitstand von 13:9 ging es in die Kabinen und dort schworen sich die SGB-Damen auf die zweite Hälfte ein, alles zu geben, um beide Punkte vor Ort zu behalten.

Den
zahlreichen Zuschauern wurde im zweiten Durchgang eine extrem spannende Partie geboten, was nichts für schwache Nerven war.
Bargau kämpfte bis zur letzten Minute und schaffte es immer wieder,
sich bis auf ein Tor heranzukämpfen.
Allerdings: das ständige Hinterherlaufen kostete die Gäste auch unheimlich viel Kraft, zumal Bettringen stets in Führung blieb. Wesentlichen Anteil daran hatte an diesem Tag auch Torfrau Angelika Banek, die eine starke Leistung bot und zahlreiche Bargauer Torchancen zunichte machte.
Sechs Minuten vor dem Ende lautete der Zwischenstand noch 19:18, Bargau setzte in den verbleibenden Minuten noch alles auf eine Karte. Bettringen blieb jedoch ruhig, setzte weiterhin auf die mannschaftliche Geschlossenheit und erzielte noch zwei weitere Treffer zum 21:18 Endstand.
Im Anschluss durfte sich die SGB 2 nicht nur über den Derbysieg, sondern auch über eine Torprämie des Fördervereins für die Mannschaftskasse freuen – herzlichen Dank dafür.

 

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern und Unterstützern im Jahr 2018 und wünscht schöne Weihnachten, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

SG Bettringen: Angelika Banek (Tor), Lisa Ocker (2), Anne Berger (1), Nina Nagel, Sara Fileppi (4), Leonie Widmann (3), Caroline Lerch, Martina Hetzel (4/2), Carla Ocker, (1), Teresa Friedel (1), Lena Stadelmaier, Jule Reuter (2), Maya Hartmann (1), Katharina Pausch (2)

TV Bargau: Lea Obradovic (Tor); Linda Barthle (2/1), Teresa Haas, Sabrina Hörsch (4), Larissa Geil, Emma Brandstetter (5), Eva Kleile, Katja Eiberger, Nadja Sommer, Emely Baars, Hanna Krieg, Rica Derst (2/1), Vanessa Weinhold (5/1), Lisa Stegmaier