JP Smooth Gallery Module

Schuss & Tor!

Herren 1 Landesliga

Schuss & Tor!

Teamsport

Gemeinsam sind wir stark!

Teamsport

Fans!

Die Fans - unser 7. Feldspieler

Fans!

Frauen 1

Bezirksliga

Frauen 1

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Ausflüge und mehr mit der SGB

Sportlich Gemeinsam Bewegend

Sponsoren

Aktuell

Frauen 1: Kleine Enttäuschung zum Jahresende

Mit einer gesunden Portion Optimismus waren die LL-Damen am Samstag bei der SG Ebersbach-Bünzwangen angetreten. Bis wenige Minuten vor der Pause lief alles planmäßig, doch spätestens nach dem Seitenwechsel war die SGB komplet von der Rolle und ließ mit 34:27 zwei ganz wichtige Zähler liegen.

 

Bettringen kam gut aus den Startlöchern, war spielbestimmend und tonangebend. Über die Zwischenstände von 2:5 und 9:11 hielt man die Gastgeberinnen stets auf Distanz, ehe es nach 26 Minuten einen ersten kleinen Einbruch gab und Ebersbach-Bünzwangen das Blatt zum 14:13 wenden konnten.
Mit dem Pausenstand von 16:14 für Ebersbach ging es in die Kabinen
und im zweiten Durchgang wollte dann lange Zeit gar nichts mehr zusammenlaufen.
Ebersbach konnte innerhalb kürzester Zeit auf 21:15 davonziehen. Und obwohl sich die SGB danach nochmals aufrappelte und zum Ausgleichstreffer beim Stande von 24:24 kam, verlor man im weiteren Verlauf vollkommen den Faden. Über 30:24 nach 55 Minuten baute Ebersbach seinen Vorsprung noch bis zum 34:27 Endstand aus.
Auch wenn die Niederlage letztlich etwas zu hoch ausfiel, kann die insgesamt schwache Teamleistung nicht wegdiskutiert werden.
Ziel muss es nun sein, über den Jahreswechsel zunächst ein wenig zu regenerieren, um dann mit kühlem Kopf in die Rückrunde zu starten
und hier die dringend erforderlichen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.
SG Bettringen: Waibel, Junger (Tor); Gunzenhauser, Kaller, Hetzel (2), Seyfried (4), Widmann,Mangold-Riedling (1), Mädger (14/5), Krieg (1),Reuter, Hägele (5), Berger, Straub